Themenführung: An der Amper gebaut - Dachaus schwerer Weg zur zentralen Wasserversorgung

Themenführung "An der Amper gebaut..."
Themenführung "An der Amper gebaut..."

Ein Themenrundgang über den „schweren Weg“ zentralen Wasserversorgung in Dachau und die Herausforderungen der Trinkwasserversorgung der Zukunft.

Die Münchner Post hatte im März 1910 "die skandalösen Dachauer Wasserverhältnisse" angeprangert. Von den Pumpbrunnen lieferten "die meisten nur schlechtes Wasser", in dem allerlei herumschwamm. Da das Amperwasser müheloser heraufzubefördern war als das sogenannte Trinkwasser, wurde dieses massenhaft getrunken. Man sprach von einem großen Wunder, dass Dachau nicht schon längst von einer Typhusepidemie heimgesucht wurde.

 

 

Dauer: ca. 2 Stunden | Gruppengröße: 1-max. 25 Personen | Preis/Honorar: 119,00 € pro Gruppe (inkl. 19% MwSt.)
Gruppen mit 26-30 Personen sind gegen Aufpreis möglich. Ab 31 Personen wird ein zusätzlicher Gästeführer benötigt und zwei Gruppen gebildet (bis max. 60 Personen). Größere Gruppen und individuelle Arrangements sind auf Anfrage ebenfalls möglich...

 

Verfügbarkeit & Detailabsprache auf Anfrage >>>

 

Oder interessieren Sie sich für eine klassische Stadtführung in der historischen Altstadt von Dachau oder  einen Rundgang an der Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslager Dachau?

 

Gerne unterbreite ich Ihnen auch ein attraktives Kombi-Angebot (Altstadt & Gedenkstätte)...

 

Schicken Sie mir Ihre unverbindliche Anfrage schnell & unkompliziert per E-Mail... ich melde mich umgehend (in der Regel innerhalb eines Werktages) bei Ihnen! Bitte vergessen Sie nicht eine Telefonnummer anzugeben, unter der ich Sie erreichen kann. Ich freue mich  auf Ihren Kontakt!